Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu den Kontaktinformationen
Tourdetails

3-Tages-Familientour Alpbachtal

1. Tag: Alpbach - Steinweg - Hösljoch - Holzalm ---> ca. 3 - 4 Std. 2. Tag: Holzalm - Silberbergalm - Pinzgerhof --> ca. 3 Std. - mit Gipfeltour zum Gratlspitz kommen ca. 2 1/2 Std. hinzu 3. Tag: Pinzgerhof - Alpbachtaler Höhenweg - Alpbach --> ca. 3 - 4 Std.
  • Wandern
  • mittel
  • 18 km
  • 10 h
  • 1074m
  • 1065m

1. Tag: Vom Parkplatz am Ortseingang von Alpbach rechts in das Dorfzentrum, bei der Kirche links bis zum Hotel Böglerhof; hier links abbiegen und aufwärts durch den Stammgästewald bis zum Steinweg, dann rechts der Beschilderung "Hösljoch" folgen und über den neu angelegten und aussichtsreichen Steinweg mit Aussichtsplattform bis zum Hösljoch. Bei der "Höslkapelle" und der "Höslacke" lässt sich gemütlich Rast einlegen und die Füße im Wasser baumeln. Bei der "Hösllacke" der Beschilderung "Holzalm" folgen und über einen unschwierigen Steig vorbei an Schotterrinnen mit Erzgestein bis zur Holzalm. Der eine oder andere Rucksack wird mit den Steinfunden sicherlich nicht leichter werden :). Bei der Holzalm erwartet uns eine gemütliche Einkehr mit Übernachtung.
2. Tag: Die Wanderung führt  oberhalb der Holzalm rechts in Richtung "Hauserjoch". Bei der ersten Alm (Außerhauseralm) jedoch rechts und abwärts zur "Innerhauseralm" und von hier über einen Almwiesenweg (R15) weiter bis zur "Silberbergalm". Hier links halten und immer auf dem Weg R24 bleiben zuerst über die Almwiesen und dann durch einen Wald bis zum "Pinzgerhof". Hier erwartet uns eine tolle Unterkunft mit herrlichem Blick über das Inntal.
Optional für alle Gipfelstürmer - Achtung Trittsicherheit erforderlich! Direkt hinter der Holzalm beginnt der Anstieg zum "Gratlspitz" auf 1.893 m mit grandioser Aussicht in alle Richtungen. Wer kann alle 26 Kirchtürme erkennen? Anschließend gehen wir wieder denselben Weg retour zur Holzalm und nehmen unser Gepäck mit. 
3. Tag: Vom Pinzgerhof das erste Stück über den Weg R24 retour bis zur Forststraße, hier rechts abbiegen und durch dichten Wald über den Silberbergbach bis zu den Höfen am "Ramsberg". Nach den Höfen links halten und über den Weg R20  bis zum "Oberen Höhenweg", immer in Richtung Alpbach halten. Auf der Asphaltstraße angekommen taleinwärts bis zum Ausgangspunkt. Diese Etappe weist nur wenige Höhenmeter auf und ist somit als Abschluss bestens geeignet.
 
Buchbar bis 21.10.2018

 

  • Rundwanderung
  • Start im Tal
Details
Höchster Punkt 1542m
Startpunkt Alpbach Dorfzentrum
Download

GPS

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren

Holzalm Zimmermoos | © Alpbachtal Seenland Tourismus | Gabriele Grießenböck
Mehr Infos
Mehr Infos