Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu den Kontaktinformationen
Erklärung zur Informationspflicht | Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau
Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Erklärung zur Informationspflicht

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns:
Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Cookies:
Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Web-Analyse:
Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes "Google Analytics", einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.

Die Nutzerdaten werden für die Dauer von 38 Monaten aufbewahrt.

Ihre Rechte:
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Facebook-Pixel
Wir verwenden auf dieser Webseite das Facebook Pixel von Facebook, einem Social Media Network der Firma Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland.

Der auf dieser Seite implementierte Code kann das Verhalten der Besucher auswerten, welche von einer Facebook-Werbung auf diese Webseite gelangt sind. Dies kann zur Verbesserung von Facebook-Werbeanzeigen genutzt werden und diese Daten werden von Facebook erfasst und gespeichert. Die erfassten Daten sind für uns nicht einsehbar sondern nur im Rahmen von Werbeanzeigenschaltungen nutzbar. Durch den Einsatz des Facebook-Pixel-Codes werden auch Cookies gesetzt.

Durch die Nutzung des Facebook-Pixels wird der Besuch dieser Webseite Facebook mitgeteilt, damit Besucher auf Facebook passende Anzeigen zu sehen bekommen. Wenn Sie ein Facebook-Konto besitzen und angemeldet sind, wird der Besuch dieser Webseite Ihrem Facebook-Benutzerkonto zugeordnet.

Wie das Facebook-Pixel für Werbekampagnen genutzt wird, erfahren Sie auf https://www.facebook.com/business/learn/facebook-ads-pixel.

Mehr Informationen zur Datenrichtlinie von Facebook finden Sie auf https://www.facebook.com/policy.php.

Direktmarketing
Wenn Sie bei uns buchen, kaufen, uns eine Anfrage stellen, Informationen oder Prospektmaterial einholen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit b. 

Auf unserer Website können Sie unsere Newsletter abonnieren. Für die Registrierung wird das Double-Opt-In-Verfahren angewandt In den Newslettern informieren wir Sie über Neuerungen zu unserem Produkt/unserer Dienstleistung, Aktuelles und Interessantes, soweit uns möglich und bekannt, abgestimmt auf Ihre Interessen und Urlaubswünsche. Unsere Newsletter erhalten Sie ebenfalls, wenn Sie uns bei Ihrer Buchung Ihre Emailadresse angegeben haben. Für den Newsletterversand erheben und speichern wir die Daten, die Sie in die Eingabemaske eintragen bzw. bei Ihrer Anfrage jeglicher Art angegeben haben (z.B. Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse, Postadresse) und reichern diese mit Interessen an, die uns aus Ihren Urlaubswünschen bekannt sind. Wir nutzen Ihre Daten für Direktmarketing beim Abonnieren des Newsletters gemäß Art. 6. Abs. 1 S. 1 lit. a, f DSGVO, um Ihnen maßgeschneiderte Informationen zu unserer Dienstleistung zu übermitteln. Dieser Nutzung können Sie jetzt oder jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Senden Sie dazu ein Email an info@skijuwel.com oder nutzen Sie die Abmeldefunktion des Ihnen zugestellten Newsletters.

Produktempfehlungen per E-Mail
Als unser Kunde erhalten Sie regelmäßig Produktempfehlungen von uns per E-Mail. Diese Produktempfehlungen erhalten Sie von uns unabhängig davon, ob Sie einen Newsletter abonniert haben oder ob Sie in die Marketing-Kommunikation per E-Mail eingewilligt haben. Wir wollen Ihnen auf diese Weise Informationen über Produkte aus unserem Angebot zukommen lassen, die Sie auf Grundlage Ihrer letzten Einkäufe bei uns interessieren könnten. Dabei richten wir uns streng nach den gesetzlichen Vorgaben.

Die Produktempfehlungen per E-Mail basieren auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und ist im Rahmen von § 107 Abs. 3 TKG (AT) bei unseren Kunden auch per E-Mail zulässig. Bei jeder Verwendung Ihrer Kontaktdaten zu Werbezwecken weisen wir ausdrücklich auf Ihr Widerspruchsrecht hin, welches Sie jederzeit einfach und unbürokratisch ausüben können. Sofern Sie keine Produktempfehlungen per E-Mail mehr von uns erhalten wollen, können Sie dem jederzeit widersprechen. Selbstverständlich finden Sie in jeder E-Mail einen Abmelde-Link. Möchten Sie diese Widerspruchsrecht ausüben, so wenden Sie sich an: info@skijuwel.com

Für die Erstellung des Newsletters und der Produktempfehlungen nehmen wir die Dienstleistung „NumBirds“ von Sports and Tourism Digital Services GmbH, 6020 Innsbruck, Brixnerstraße 3/3 in Anspruch. Zur Wahrung der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten haben wir mit dem Unternehmen eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung getroffen.

Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:
Alpbacher Bergbahn GmbH & Co. KG - Schatzberg OG
Hnr. 311
A-6236 Alpbach / Tirol
Tel. +43 5336 5233
Fax. +43 5336 5233 24
E-Mail: info@skijuwel.com

Unseren Datenschutzbeauftragten Mag. Reinhard Wieser erreichen Sie per Mail unter info@skijuwel.com.